Brandhilfe Rheinland-Pfalz/Saarland!

Brandhilfe, das Magazin für Feuerwehren in Rheinland-Pfalz und Saarland informiert als Organ des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz monatlich über Einsätze, amtliche Bekanntmachungen der Innenministerien und aktuelle Themen des Brandschutzes und des Rettungswesens. Weitere Themenschwerpunkte sind: Fragestellungen und Beschlüsse der Verbände, Lehrgänge, regionale und überregionale Veranstaltungen, Feuerwehren aus Rheinland-Pfalz/Saarland und dem Ausland, Workshops, Jugendfeuerwehr, Feuerwehrmusik und Literatur zum Brandschutz.

      Jetzt erschienen: Brandhilfe Rheinland-Pfalz/Saarland 11/2019.        


Sie sind bei Facebook?
Einfach Seite liken und Sie sind immer informiert über aktuelle Neuheiten oder Gewinnspiele.

Alle Termine zu Veranstaltungen, Tagungen, Landesfeuerwehrtagen, Seminaren etc. erhalten Sie auf der Seite des Landesfeuerwehrverbandes.

Gerne unterstützen wir Ihre Veranstaltung
mit kostenlosen Leseexemplaren und Give-aways rund um die Brandhilfe. Bestellcoupon
ausfüllen und absenden.


Ob Stellenanzeige oder Vorstellung Ihrer

Produkte. Mit einer Anzeige in unserem
Fachmagazin erreichen Sie immer die
richtige Zielgruppe.

Schick uns Deine Story – und werde Teil der Brandhilfe!

So eine Mitgliederzeitschrift wie die Brandhilfe lebt von den Geschichten, Einblicken und Informationen seiner Mitglieder. Genau deswegen heißt es ja auch „Mitgliederzeitschrift“.

Daher sind wir als Redaktion immer sehr daran interessiert, was draußen bei Euch vor Ort passiert. Denn ehrlich gesagt: Hier am Schreibtisch tut sich nicht allzu viel Spannendes. Also versuchen wir spannende Themen zu recherchieren: Wir fragen nach Einsätzen nach, erkundigen uns über neue Entwicklungen und greifen interessante Fragestellungen auf.

Das gelingt uns in Teilen sehr gut – doch Rheinland-Pfalz und das Saarland sind zusammen ein sehr weitläufiges Gebiet mit vielen verschiedenen Facetten. Wir wollen nicht immer nur
dieselben Themen beleuchten und allen die Möglichkeit bieten, das zu zeigen, was sie aktuell bewegt.

Dazu brauchen wir jedoch Eure Unterstützung!

Denn wir können nur berichten, wenn wir überhaupt wissen, dass es etwas zu berichten gibt. Daher schickt uns gerne Eure Pressemeldungen, Informationsschreiben und interessanten
Neuigkeiten per E-Mail an redaktionlfv@marketing-mittelrhein.de. Wir werden dann alle interessanten Themen aufgreifen und veröffentlichen.

Nur ein wichtiger Hinweis: Bitte schickt uns ausreichend Bildmaterial als JPG zu, damit wir Artikel auch gut bebildern können, und liefert uns eine Bildbeschreibung (vor allem die Namen
der zu sehenden Personen). Gerne könnt Ihr uns auch Kontaktdaten zukommen lassen, falls wir ein Interview machen wollen oder Nachfragen haben.

In diesem Sinne: Wir freuen uns darauf von Euch zu hören!

Eure Brandhilfe-Redaktion

TOP AKTUELL • PRESSEMITTEILUNGEN • TOP AKTUELL

Zu gefährlich für Menschen? – Autonome Roboter helfen!

Ob unter Wasser, in der Luft, bei starker Hitze oder radioaktiver Strahlung: Rettungskräfte riskieren im Einsatz oft ihr Leben. Um das zu verhindern, fördert das BMBF Forschung zu Drohnen und Roboter, die gefährliche Aufgaben übernehmen sollen.

Mehr dazu lesen Sie unter: https://www.bmbf.de/de/zu-gefaehrlich-fuer-menschen---autonome-roboter-helfen-8953.html

Neuentwicklung EX-geschützte Knickkopf-Leuchte HL 35 EX

Witte + Sutor GmbH, bekannt unter dem Markennamen AccuLux, steht für Qualität, Vielfalt und Entwicklung – und das alles Made in Germany!
Im ständigen Streben nach Neuentwicklungen stellt AccuLux nun den neuesten Erfolg vor: Die EX-geschützte Knickkopf-Leuchte HL 35 EX.

Bei dieser Neuentwicklung handelt es sich um eine aufladbare, EX-geschützte Knickkopf-Leuchte mit neuester Akku-Technologie und hoher Leuchtkraft dank einer hochwertigen LED-Platine.
Diese Leuchte ist 3-stufig schaltbar und durch das Zusammenschalten von Haupt- und Pilotlicht wird die Lichtstärke von ca. 380 Lumen erreicht.
Zur Anbringung an die Schutzbekleidung verfügt die HL 35 EX über einen 180° Grad schwenkbaren, Knickkopf mit kratzfestem und Chemikalien beständigem Glas.

Die HL 35 EX lässt sich in allen Bereichen mit Gasen und Stäuben verwenden und ist somit bestens für die EX-Zonen 0/20 und 1/21 geeignet. Durch das neue LCD-Display kann die Restleuchtdauer minutengenau und der Akkuladezustand in Prozent abgelesen werden.
Die HL 35 EX Leuchte zeichnet sich durch ihre Hochwertigkeit, modernste Technik und ihre ATEX-Zertifizierung aus, sie entspricht der Feuerwehrnorm DIN 14649:2018-03 und ist daher bestens für alle Gefahrenbereiche geeignet. Zusätzlich passt die HL 35 EX – wie das Vorgängermodell HL 25 EX – in die gleiche Ladestation.
Ein zusätzliches Highlight ist die 3-jährige Akku-Garantie.

Weitere Infos finden Sie unter www.acculux.de oder rufen Sie gerne an unter 07 19 / 29 29 20

Produktwarnung:
Personenschutzschalter PRCD-S+ der Firme PC Electric

Im Rahmen von internen Qualitätsprüfungen wurde festgestellt, dass ein anlagenseitiger Fehler „Spannung auf Schutzleiter“ in der fest installierten Steckdose unter Umständen nicht vom PRCD-S+-Personenschutzschalter der Firma PC Electric GmbH detektiert wird. Dieses Schutzorgan PRCD-S+ schaltet trotz Fehler ein, wodurch sich in einzelnen Fällen ein Stromschlag nicht ausschließen lässt.

 

• Es handelt sich ausschließlich um die Produkte mit dem Schutzorgan PRCD-S+ beginnend mit den Artikelnummern 46700..., 9250027..., 9350001..., 9621695... , 967011355... mit dem Produktionsdatum am Schutzorgan 2017 10 bis 201 12.
• Der Betrieb und der Vertrieb betroffener Geräte ist ab sofort zu unterlassen